Logo.jpg
   

Weihnachtsaktion 2015: Päckchen für Tafel und Flüchtlinge

In der Weihnachtswoche haben Schülerinnen, Schüler und Lehrer unserer Schule zahlreiche Päckchen mit Lebensmitteln, Süßigkeiten, Hygieneartikeln, Schreibwaren und Plüschtieren zusammengestellt, die dann direkt zu den Wohnungen der Flüchtlinge bzw. zur Tafel transportiert wurden.


Initiiert haben diese Aktion Herr Waitz, von der AG „Schule ohne Rassismus“ (SOR), die Religionslehrerin Frau Dekant und Frau Schreiner, die den Kontakt zu Tafel und zum Helferkreis für Flüchtlinge hergestellt hat.

 

Die Freude über die teilweise individuell auf die Familien abgestimmten Pakete war groß. „Ist das normal?“, bin ich erstaunt gefragt worden.

Foto Weihnachtsaktion

Ja! An Weihnachten beschenken wir uns gerne und geben auch gerne etwas an die ab, die weniger als wir haben.


Vielen Dank für Ihr/für euer Engagement!


Susanne Schreiner

Zurück

   
© ALLROUNDER