Logo.jpg
   

Ballonwettbewerb

Foto der BallonsDer Förderverein der Realschule machte beim Schulfest im Juli 2018 mit einem Ballonflugwettbewerb auf sich aufmerksam. Schüler waren keine unter den Gewinnern, dafür aber drei Geschwisterkinder, die sich nun über einen Kinogutschein freuen dürfen. Der Vorsitzende des Fördervereins, Manfred Goldkuhle, freute sich über die rege Teilnahme an der gelungenen Aktion und ließ den Gewinnern ihre Preise zukommen. Der weiteste Flug ging ins immerhin 64 km entfernte hessische Rodgau. Die beiden anderen Siegerballons blieben mit Gräfendorf und Steinfeld im Landkreis.

 
 
   
© ALLROUNDER