Logo.jpg
   

Allgemeines zum Seminar

An der Staatlichen Realschule Karlstadt werden jedes Jahr junge Lehrkräfte in den Fächern Deutsch, Mathematik, Wirtschaftswissenschaften, Physik, Geschichte und Erdkunde und sowie in den allgemeinen Fächern Pädagogik, Psychologie, Schulrecht und Grundfragen staatsbürgerlicher Bildung ausgebildet. Im Rahmen dieser Ausbildung wird der Schwerpunkt auf die Unterrichtspraxis gelegt. Das Referendariat dauert insgesamt zwei Schuljahre, wovon das erste an der Seminarschule absolviert wird. Im zweiten Ausbildungsabschnitt gehen die Studienreferendare an die sogenannten Einsatzschulen, wo sie in der Regel 17 Unterrichtsstunden eigenverantwortlich unterrichten. Daneben durchlaufen die Referendarinnen und Referendare mehrere Prüfungen für das zweite Staatsexamen.



Wichtige Bestimmung für das Seminar:

 

 

   
© ALLROUNDER